Blog

SQUASH -AUSTRIAN OPEN 2016

8 Apr. 2016 07:55 | Kategorie: SQUASH

Austrian Open: keine Heimische Titelträume!
BY AQEEL REHMAN · 7. APRIL 2016

Heute stand das Viertelfinale am Programm der Austrian Open im EUROPARK. Leider ist auch die letzte Österreichische Vertretung mit Aqeel Rehman ausgeschieden.

SPORT, SQUASH, BALLSPORT, 07.April.2016,IM BILD: Aqeel REHMAN (AUT) FOTO:SPORTMEDIAPICS.COM


Los ging es mit dem ersten Spiel am All-Glasscourt am Theaterplatz

SPORT, SQUASH, BALLSPORT, 07.April.2016,IM BILD: Bapiste MASOTTI ( FRA , schwarz) , Aqeel REHMAN ( AUT, blau) FOTO:SPORTMEDIAPICS.COM

mit Geburtstagskind Joshua Masters (ENG) und Micah Franklin (BER).

Die Nummer vier des Turniers, Masters, stellte seine Favoritenrolle ebenso so unter Beweis wie auch der Vorjahresfinalist Sebastiaan Weenink (NED) gegen seinen Französischen Kontrahenten Auguste Dussourd.

SPORT,SQUASCH, BALLSPORT,07.April.2016,IMBILD: Sebastian WEENINK (gelb) , Augusta DUSSOUD (blau) FOTO:SPORTMEDIAPICS.COM
 
SPORT,SQUASCH, BALLSPORT,07.April.2016,IMBILD: Sebastian WEENINK (NED) FOTO:SPORTMEDIAPICS.COM


In der oberen Hälfte des Tableau musste der deutsche Nationalspieler Rudi Rohrmüller nach 2/1 Satzführung krankheitsbedingt die Partie w.o. geben.

SPORT,SQUASCH, BALLSPORT,07.April.2016,IMBILD: Rudi ROHMÜLLER (GER lila ) Rui SOARES (POR rot ) FOTO:SPORTMEDIAPICS.COM

Sein Gegner Rui Soares (POR) steht damit im Halbfinale. Dieses Halbfinale geht leider ohne Österreichische Beteilung über die Bühne.

SPORT, SQUASH, BALLSPORT, 07.April.2016,IM BILD: Bapiste MASOTTI ( FRA , schwarz) , Aqeel REHMAN ( AUT, blau) FOTO:SPORTMEDIAPICS.COM

Rekordstaatsmeister Aqeel Rehman musste sich in einem knappen Kampf gegen den Franzosen Baptiste Masotti mit 1/3 geschlagen geben und vergab dabei im vierten Satz einen Satzball.

SPORT, SQUASH, BALLSPORT, 07.April.2016,IM BILD: Bapiste MASOTTI ( FRA , schwarz) , Aqeel REHMAN ( AUT, blau) FOTO:SPORTMEDIAPICS.COM
 
SPORT, SQUASH, BALLSPORT, 07.April.2016,IM BILD: Bapiste MASOTTI ( FRA , schwarz) , Aqeel REHMAN ( AUT, blau) FOTO:SPORTMEDIAPICS.COM
 
SPORT, SQUASH, BALLSPORT, 07.April.2016,IM BILD: Bapiste MASOTTI ( FRA , schwarz) , Aqeel REHMAN ( AUT, blau) FOTO:SPORTMEDIAPICS.COM

Nach 46 Minuten und einem Gesamtscore von 8/11, 11/4, 7/11, 11/13 waren die Titelträume vor heimischen Pubikum vorbei. Die Enttäuschung ist dementsprechend, die Möglichkeiten auf ein Weiterkommen waren durchaus gegeben.


Dennoch stehen noch zwei interessante Tage im EUROPARK an, mit einem abwechslungsreichem Programm. Am Freitag findet ein Showtraining der SC80 Salzburg-Jugend an und im Anschluss ab 17:30 die Halbfinalis. Am Samstag findet eine große Tombola statt, eine Turnvorführung sowie ein Doppel-Schaukampf. Ab 16:30 findet das Finale statt, die Siegertrophäe wird der SPÖ-Klubvorsitzende Bernhard Auinger übergeben.

 

Anbei noch die Ergebnisse und Spielpaarungen:
[4] Joshua Masters (ENG) – [8] Micah Frankin (BER) 11/9, 11/8, 5/11, 11/8 50min
[2] Sebastiaan Weenink (NED) – [7] Auguste Dussourd (FRA) 5/11, 11/4, 11/2, 9/11, 11/8 59min
[6] Rui Soares (POR) – [Q] Rudi Rohrmüller (GER) – 11/9, 6/11, 3/11 w.o. Magenprobleme 40min
[5] Baptiste Masotti (FRA) – [3] Aqeel Rehman (AUT) 11/8, 4/11, 1/7, 13/11 46min

Halbinale:
17:30: [4] Joshua Masters (ENG) – [2] Sebastiaan Weenink (NED)
19:00: [6] Rui Soares (POR) – [5] Baptiste Masotti (FRA)

 

Quelle: Aqeel REHMAN

FOTOS: Sportmediapics.com